StartseiteUnser Angebot für Sie!Wer sind unsere Kunden, wer sind wir und wie verstRechtliche Grundlagen unserer ArbeitUnsere Räume für Sie

Unser Angebot für Sie!:

Workshops und Trainings

Dienstleistungen für die Betriebspraxis (Supports)

Workshops und Trainings:

Neues lernen, Teil 1

Neues Lernen, Teil 2

"Schwierige" Situationen am Telefon bearbeiten

Selbst- und Zeitmanagement / effiziente Arbeitstec

Erfolgreich präsentieren, Teil 1

Erfolgreich präsentieren, Teil 2

Als Moderator tätig sein, Teil 1: fachliche Themen

Als Coach tätig sein, Teil 1: fachlicher Coach

Der Betreuer als Unternehmensberater, Teil 1: eige

Der Betreuer als Unternehmensberater, Teil 2: eige

Der Betreuer als Unternehmensberater, Teil 3: eige

Der Weg vom Angestellten zum selbständigen Vertrie

Der Weg vom Angestellten zum selbständigen Vertrie

Das strukturierte Entwicklungs-/ Fördergespräch mi

Neue Mitarbeiter gewinnen, Teil 1: identifizieren

Neue Mitarbeiter gewinnen, Teil 2: Leistung / Verh

Informations- und Kommunikationsprozesse gestalten

Workshops zur Teamentwicklung

Workshops zum Thema "Unternehmer"

Verkaufssystematik im Vertrieb von Finanzdienstlei

Betriebliche Altersversorgung (bAV) in der Vertrie

"Projektmanagement", die Zusammenarbeit in Projekt

Veränderungsprozesse erfolgreich selbst gestalten

Repräsentative (Groß) Veranstaltungen planen und e

Allgemein:

Startseite

Sitemap

Impressum

Kontakt

Eines der wichtigsten Ergebnisse eines konsequenten Selbstmanagements ist der bewußtere und damit auch effizientere Umgang mit eigener und fremder Zeit

1. Kontext
Nie Zeit zu haben, dauerhaft in Hektik und Streß zu leben, bisweilen den Überblick über die vielfältigen Aufgaben zu verlieren, ständig Überstunden zu machen und dennoch jeden Abend einen überfüllten Schreibtisch zu hinterlassen - das alles sind auch Anzeichen eines mangelhaften Selbst- und Zeitmanagements.
Ganzheitliches Denken, Planen und Handeln, die Entwicklung zielorientierter Arbeitstechniken und der Einsatz von Planungsinstrumenten liefern die Grundlagen für den effizienteren Umgang mit eigenen und fremden Zeitressourcen.
Dieser Workshop regt zur kritischen Selbstreflexion an und zeigt mögliche Verhaltensalternativen auf.
2. Dauer
2,0 Tage Workshop
3. Methodik
Lehrgespräche, Selbstanalysen und Simulationsübungen (Fallbearbeitung), Feedback-Runden, visuelle Unterstützung durch Folien und TN-Script.
4. Ziele
Die TN haben ihre kurz-, mittel- und langfristigen Zeit-Ziele definiert und ihren persönlichen Umgang mit Zeit als einer immer begrenzten Ressource kritisch reflektiert.
Sie sind in der Lage, durch Entwicklung zielorientierter Arbeitstechniken in ihrer Tagesarbeit, eigene und fremde Zeit-Ressourcen effizienter einzusetzen.
5. Inhalte
· Zeitanalyse (7 Tage Woche) zu individuellen Leistungs- und Belastungssituationen.
· Die physiologischen und psychologischen Grundlagen der Zeitgestaltung wie z.B. Leistungskurven, Bio-Rhythmus, Schlaf, Pausen, Entspannung.
· Zusammenhänge zwischen den Arbeitsbedingungen / dem Arbeitsumfeld und dem Vorhandensein typischer Zeitfresser.
· Prioritäten ("wichtig" contra "dringlich") für Zeitplanung und –kontrolle.
· Zeitliche Freiräume z.B. durch Vernetzung und Organisation des Arbeitsumfeldes, durch Delegation, Vereinfachung, Logik, Intuition, Transparenz.
· Zeitsparende Arbeitstechniken zur Planung und Problemlösung wie Zeitplan-Buch und andere einfache Praxishilfen.
· Grenzen der Belastbarkeit wie z.B. Konzentrationsfähigkeit / Ermüdung und Streß bei sich selbst und anderen erleben und damit sinnvoll umgehen.
6. Adressaten
Alle Mitarbeiter und Führungskräfte, die Verbesserungsbedarf für ihr Selbst- und Zeitmanagement sehen.
7. TN-Anzahl
min. 5 TN max. 8 TN
8. Trainer
Thomas A. Klein, Assekuranz-Training ®
9. erforderliche Vorbereitungen der TN
· Bitte stellen Sie Ihre durchgängige und ungestörte Teilnahme während der o.g.- bzw. mit dem Trainer vor Ort vereinbarten - Zeiten sicher.
· Bei Anfahrt mit PKW: bitte Fahrgemeinschaften bilden I
10. vom TN mitzubringen
Persönliche Schreibutensilien