StartseiteUnser Angebot für Sie!Wer sind unsere Kunden, wer sind wir und wie verstRechtliche Grundlagen unserer ArbeitUnsere Räume für Sie

Unser Angebot für Sie!:

Workshops und Trainings

Dienstleistungen für die Betriebspraxis (Supports)

Workshops und Trainings:

Neues lernen, Teil 1

Neues Lernen, Teil 2

"Schwierige" Situationen am Telefon bearbeiten

Selbst- und Zeitmanagement / effiziente Arbeitstec

Erfolgreich präsentieren, Teil 1

Erfolgreich präsentieren, Teil 2

Als Moderator tätig sein, Teil 1: fachliche Themen

Als Coach tätig sein, Teil 1: fachlicher Coach

Der Betreuer als Unternehmensberater, Teil 1: eige

Der Betreuer als Unternehmensberater, Teil 2: eige

Der Betreuer als Unternehmensberater, Teil 3: eige

Der Weg vom Angestellten zum selbständigen Vertrie

Der Weg vom Angestellten zum selbständigen Vertrie

Das strukturierte Entwicklungs-/ Fördergespräch mi

Neue Mitarbeiter gewinnen, Teil 1: identifizieren

Neue Mitarbeiter gewinnen, Teil 2: Leistung / Verh

Informations- und Kommunikationsprozesse gestalten

Workshops zur Teamentwicklung

Workshops zum Thema "Unternehmer"

Verkaufssystematik im Vertrieb von Finanzdienstlei

Betriebliche Altersversorgung (bAV) in der Vertrie

"Projektmanagement", die Zusammenarbeit in Projekt

Veränderungsprozesse erfolgreich selbst gestalten

Repräsentative (Groß) Veranstaltungen planen und e

Allgemein:

Startseite

Sitemap

Impressum

Kontakt

1. Kontext
Es gibt wohl nur 2 Ursachen für dauerhafte Veränderungen: "Lust oder Leid !"
Denn jede Veränderung beinhaltet auch eine Verletzung des status-quo und braucht deshalb entweder die "vorausschauende Einsicht" oder den "unausweichlichen Leidensdruck", der diese Veränderung quasi erzwingt. Das gilt gleichermaßen für Veränderungsprozesse beim Einzelnen, in Teams und im gesamten Unternehmen.
Der Workshop bietet hierzu Denk-, Formulierungs- und Handlungshilfen für die Gestaltung eines konkreten Veränderungsprozesses an.
2. Dauer
2,0 Tage Workshop (Kick-Off)
Praxisbegleitung: z. B. durch wöchentlichen telefonischen Erfahrungsaustausch / Betreuung in Absprache mit dem jeweiligen TN.
3. Methodik
Lehrgespräche, Einzel- und Gruppenarbeiten, Simulationsübungen, Selbst- und Fremdanalysen
4. Ziele
· Die Teilnehmer (TN) sind in der Lage, einen Veränderungsprozeß gemeinsam mit den Betroffenen und unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Interessenslagen zu gestalten und zu einem von allen getragenem Ergebnis zu bringen.
5. Inhalte
· Betroffene werden zu Beteiligten durch ihre Freude an der aktiven Mitgestaltung der Veränderung.
· Mögliche Ursachen der Widerstände gegen Veränderungen und ihre Erscheinungsformen sowie Ansätze zum fairen Umgang mit "Bewahrern."
6. Adressaten
Führungskräfte und Mitarbeiter, die einen Veränderungsprozeß zu gestalten und dessen Ergebnisse zu verantworten haben.
7. TN-Anzahl
min. 3 TN max. 8 TN
8. Trainer
Thomas A. Klein, Assekuranz-Training®
9. erforderliche Vorbereitungen der TN
· Bitte stellen Sie Ihre durchgängige und ungestörte Teilnahme während der o.g. - bzw. mit dem Trainer vereinbarten - Zeiten sicher.
· Bei Anfahrt mit PKW, bitte Fahrgemeinschaften bilden I
10. vom TN mitzubringen
· Persönliche Schreibutensilien
· alle relevanten Unterlagen aus der TN - Praxis